Nützliche Infos

Laufende Einsätze | Wetterkarte

Einsätze in OÖ

Herbstübung
41 Views

Die zweite Pflichtbereichsübung aller 3 Feuerwehren fand am 19. Oktober 2019 statt. Wie im Frühjahr wurde die Übung von der FF Eschlried ausgearbeitet. Ausgangslage war ein Brandausbruch in der Garderobe der Volksschule, wobei sich eine Schulklasse nicht mehr ins Freie retten konnte. Atemschutztrupps begannen umgehend mit der Durchsuchung und Brandbekämpfung im Innenbereich. Zeitgleich wurde eine Brandbekämpfung von außen vorgenommen sowie die Rettung der Schulklasse über eine Schiebeleiter. Nachdem das Szenario abgearbeitet zu sein schien, kam die Meldung, dass sich der Schulwart noch im Lift befindet. Dieser musste von einem Atemschutztrupp gerettet werden, da das Gebäude zu diesem Zeitpunkt noch nicht rauchfrei war. Die vermissten Personen wurden den Rettungskräften übergeben, die ebenfalls an der Übung teilnahmen. Nach erfolgreicher Beendigung der Übung fand wie gewohnt die Nachbesprechung statt. 

Wir bedanken uns bei der FF Eschlried für die professionelle und sehr gute Ausarbeitung der Übung.

 

Uhrzeit: 15:00 - 18:30 Uhr

Mannschaft: 20 

Fahrzeuge: RLF-A 2000, KLF-A

 
Kommentare
()
Einen neuen Kommentar hinzufügenEine neue Antwort hinzufügen
Ich stimme zu, dass meine Angaben gespeichert und verarbeitet werden dürfen gemäß der Datenschutzerklärung.*
Abbrechen
Antwort abschicken
Kommentar abschicken
Weitere laden
 
 
 
 

Walchshausen 16

4911 Tumeltsham

Sende uns eine Mail

Kdt. HBI David Aigner:

+43 (0) 664 / 750 43 834

 

 
 
 
 

© Freiwillige Feuerwehr Walchshausen | 2018 | Datenschutzerklärung | Impressum